Vorsprung verspielt

RL: SVA - Gronau/Barfelde, 22:23

Männer III 19

Die dritte Männermannschaft verlor ihr Heimspiel unnötig mit 22:23 gegen die HSG Gronau/Barfelde. Nach einer starken Leistung im ersten Spielabschnitt führte das Team von Dieter Guschewski zur Halbzeit mit 15:9. Nach einem 18:13 Vorsprung blieb die SVA in der zweiten Hälfte 15 Minuten ohne Torerfolg und kassierte den Ausgleich zum 18:18. Kurz vor Schluss ging man wieder 22:20 in Führung, doch die Gäste schafften den Ausgleich und später durch ihren erfolgreichsten Werfer Lukas Bartelt den glücklichen Siegtreffer. Für die SVA traf erneut Oliver Wessel am besten, seineneun Treffer reichten am Ende nicht zum Punktgewinn.

SVA: Mario Hübener - Oliver Wessel (9), Adrian Hieronymus, Rolf Seidelmann, Dennis Wessel (3), Lars Koltscynski (2), Jörg Heidbüchel (1), Till Siegers, Rene Göbel (6), Oliver Strobell (1), Martin Jung.

blog comments powered by Disqus