• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Spielberichte Startseite

  • LL: SVA - Großenheidorn II, 31:31

    AbazB

    Unsere erste Männermannschaft erkämpfte sich noch ein 31:31 Remis gegen den Tabellendritten MTV Großenheidorn II. Danach sah es bei einem 22:27 Rückstand in der 47. Minute nicht aus, doch das Team von Roland Schwörer steigerte sich und glich zum 27:27

    mehr lesen
  • RK: SVA III - MTV Harsum, 25:19

    Butche

    Die dritte Männermannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den MTV Harsum sicher mit 25:19 (15:8) und festigte mit 16:2 Punkten die Tabellenführung. Nur 12 Minuten hielten die Gäste mit, dann machte die SVA aus einem 5:5 eine 13:5 Führung. In

    mehr lesen
  • Jahrmarkt2017II

    Prost Jahrmarkt: Hartmut Exner, Rolf Seidelmann, Hagen Thalheim und Uwe Simon haben unsere Hütte eingerichtet. Wir freuen uns nachher auf viele Handballer, Freunde, Sponsoren und Fans.

    Jahrmarkt2017III

    mehr lesen
  • RL: SVA - BW Hildesheim III, 26:4

    AnnaM

    Die erste Frauenmannschaft überzeugte gegen Blau Weiß Hildesheim III mit gekonntem Tempospiel und gewann hoch mit 26:4 (13:1). Die Gäste hatten dem schnellen Offensivspiel wenig entgegenzusetzen und kamen im ersten Spielabschnitt nur zu einem Torerfolg. Alle Alfelder Spielerinnen kamen

    mehr lesen
  • RK: SVA II - Harsum, 25:11

    Jaana wessel

    Die zweite Frauenmannschaft setzte ihre Erfolgsserie fort und gewann gegen den MTV Harsum sicher mit 25:11 (12:7). Trainer Klaus Sommer war mit dem Auftritt seines Teams im ersten Spielabschnitt überhaupt nicht zufrieden. "Wir haben nachlässig agiert und zu viele Gegentreffer

    mehr lesen
  • RL: SVA II - SG Ost, 32:26

    Herrgott

    Den achten Sieg warf die zweite Männermannschaft heraus und festigte mit 16:0 Punkten die Tabellenführung. Beim 32:26 Erfolg waren Mark Springmann und Tim Neumann die besten Werfer. "Wir haben uns gegen die Gäste aus dem Ostkreis sehr schwer getan,"

    mehr lesen
  • MBAlfeld

    MB: MTV Harsum – SV Alfeld, 24:22

    Die B-Jugend der SV Alfeld verlor überraschend ihr letzten Spiel vor der Weihnachtspause in der Regionsoberliga beim MTV Harsum mit 22:24. In die Halbzeitpause waren die Alfelder beim 13:11 noch mit einer 2-Tore-Führung gegangen und hatten auch bis fünf

    mehr lesen
  • Minispielfest in Alfeld

    Minis Miburg

    Am kommenden Sonntag richtet die SVA einen Mini-Spieltag in Alfeld aus. Die Mädchen und Jungen von Olaf Köhring empfangen am letzten Spieltag des Jahres Mannschaften aus Algermissen, Dingelbe/Garmissen/Söhlde, Hiddestorf und Himmelsthür. Anpfiff ist um 14:00 Uhr. Die Kids freuen sich wieder auf

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte

Unsere Sponsoren

thumb Workout thumb AluKant

thumb TAS

thumb Weist

thumb doerries

KWG LOGO

thumb Medi3 1

thumb S und W

avacon logo 100mm-2

 

Jugend-Handball

MB feiert Regionsmeisterschaft

MB17

Die B-Jugendlichen der SV Alfeld sicherten sich am Wochenende nach der Staffelmeisterschaft souverän auch die Regionsmeisterschaft. Bei der im Modus „Jeder gegen Jeden“ in Neustadt ausgetragenen Regionsmeisterschaft kamen die Alfelder Jugendlichen auf 5:1 Punkte und ließen die Teams aus Burgwedel, Lügde-Bad Pyrmont und Langenhagen hinter sich. In allen drei Spielen lag die Mannschaft von Trainer überhaupt nur zwei Mal kurz in Rückstand, jeweils am Anfang mit 0:1.

Die HSG Burgwedel, gegen die die Alfelder B-Jugend bereits in den zwei Ligaspielen gewonnen hatte, erwies sich im ersten Spiel als schwerer Gegner. Zur Hälfte der auf 25 Minuten festgelegten Spielzeit gelang es den Alfeldern, sich beim 7:5 einen Zwei-Tore-Vorsprung zu erspielen, der durch einen anschließenden 3:0-Lauf bis zur 18. Minute auf fünf Tore ausgebaut werden konnte. Allerdings kämpften sich die Burgwedeler zurück und kamen in den letzten Minuten auf 11:9 heran.

Auch im zweiten Spiel gegen die HSG Lügde-Bad Pyrmont lagen die Alfelder Jugendlichen fast immer in Front, ohne dass sie sich allerdings mit mehr als zwei Toren absetzen konnten. In einem hart geführten Spiel gelang den Spielern aus Lügde-Bad Pyrmont immer wieder der Ausgleich. In der letzten Minute hatten beide Mannschaften beim Stand von 18:18 die Chance, den Siegtreffer zu markieren. Allerdings blieb es bei der letztlich gerechten Punkteteilung.

Das abschließende Spiel gegen den Meistern der Parallelstaffel, die HSG Langenhagen, dominierten die Alfelder Jugendlichen. Gegen die mit einer offensiven Deckung spielenden Langenhagenern ging die Alfelder B-Jugend schnell mit zwei Toren in Führung und lag nach sieben Minuten bereits mit fünf Toren in Front. Als der Vorsprung bis zur 19. Minute auf acht Tore angewachsen war, konnte Trainer Kloth auch seinen jüngeren Spielern ihre Einsatzzeiten geben. Am Ende bedeutete der ungefährdete 17:13-Erfolg zugleich die Regionsmeisterschaft vor der HSG Burgwedel.

In knapp zwei Monaten wird es Ende Mai für die erfolgreiche Alfelder B-Jugend darum gehen, sich in der Relegation für die Landesliga zu qualifizieren.

SV Alfeld: Nando Ehlers (7), Dustin Ertel, Nikolas Flake (10), Felix Jäger, Florian Jäger (14), Felix König, Finn König (2), Arthur Laubenstein (9), Paul Lürssen (3), Arik Reuter (1), Linus Schüller (TW), Lennard Spormann, Niklas Terp, Benedikt Weisig

MBII17

blog comments powered by Disqus

Ergebnisse der Woche

Männer I - Großenheidorn, 31:31

Männer III - MTV Harsum, 25:19

Frauen I - BW Hildesheim III, 26:4

Frauen II - MTV Harsum, 25:11

Harsum - MB, 24:22

MC - Sehnde, 16:32

Anderten - MD, 34:15

E-Jugend II - Algermissen, 3:4

E-Jugend II - Elze, 5:2

E-Jugend II - Gronau/Barfelde, 3:2

E-Jugend II - BW Hildesheim, 1:7

E-Jugend I - Söhre, 3:7

E-Jugend I - Eintracht Hildesheim, 5:6

E-Jugend I - Himmelsthür, 11:3

E-Jugend I - Börde Handball, 5:10