• 1
  • 2

Spielberichte Startseite

  • VL: SVA - Rosdorf/Grone, 28:15

    Haberecht klein II

    Unsere erste Männermannschaft setzte sich mit einem klaren 28:15 Sieg gegen die HG Rosdorf/Grone an die Tabellenspitze. Das Team von Goran Krka war deutlich überlegen, nur in der Chancenauswertung war man nicht konsequent genug. Alfeld führte zunächst 8:3, musste aber in

    mehr lesen
  • Party Gründer I

    Die Handballsparte der SV Alfeld feierte Sonnabend ihr 40-jähriges Jubiläum mit DJ Casi, Live-Musik und Cocktails. Abteilungsleiter Reiner Wendlandt begrüßte u.a. "Gründungsvater" Bernd Wand, der zusammen mit Wolfgang Sommer, Thomas Pöser, Hans-Joachim Brömelmeyer, Rolf Seidelmann und Bernd Schmidt gekommen war. Sie gehörten zur Mannschaft im

    mehr lesen
  • ROL: HSC Hannover - SVA, 33:22

    Männer II 19 Neuklein

    Nach dem ersten Saisonsieg gegen BW Hildesheim enttäuschte die zweite Männermannschaft beim Tabellennachbarn Hannoverscher SC II und verlor klar mit 22:33. Bereits zur Pause lag das Team von Siegfried Oetjen deutlich mit 9:17 hinten. Beste Werfer waren Arthur Laubenstein, Tim

    mehr lesen
  • MJD: SG Misburg - SVA, 18:16

    MJD

    Die männliche D-Jugend verlor das Spitzenspiel bei der SG Misburg knapp mit 16:18. Dies war die erste Saisonniederlage für das Team von Stevche Angelkovski. Trotz einer starken Leistung von Mathis Harms (8 Treffer) reichte es diesmal auswärts nicht zum Sieg.

    mehr lesen
  • RL: SG Börde III - SVA, 30:20

    Männer III 19

    Die dritte Männermannschaft verlor gegen die SG Börde Handball III klar mit 20:30. Nur 18 Minuten hielt das Team von Dieter Guschewski mit. Nach dem 6:6 lief es nicht mehr und die SVA traf bis zum Pausenpfiff nicht mehr.

    mehr lesen
  • RL: SVA - Stadtoldendorf, 23:21

    Frauen 19 Kaderklein

    Unsere Frauen setzten sich in einer hart umkämpften Partie mit 23:21 gegen den TV Stadtoldendorf durch. "Mit einer starken Abwehrleistung in den Schlussminuten wurde der knappe Erfolg gesichert," freute sich Coach Lars Koltscynski. Zur Pause lag die SVA knapp mit 9:10

    mehr lesen
  • MJB: SVA - SG Misburg II, 22:30

    MJB 19 Trikot

    Die männliche B-Jugend verlor ihr Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SG Misburg II klar mit 22:30. Die SVA spielte zunächst ohne Tempo und Biss und geriet bereits in der 10. Minute mit 2:9 in Rückstand. Bester Akteur war Torhüter Ulrich

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte

Unsere Sponsoren

thumb Workout thumb AluKant

thumb TAS

thumb Weist

thumb doerries

KWG LOGO

thumb Medi3 1

thumb S und W

avacon logo 100mm-2

 

MJA Relegation

MJA wird Dritter

In der zweiten Runde zum Aufstieg in die Landesliga belegte die männliche A-Jugend den dritten Platz und schied unglücklich aus. "Uns fehlte das nötige Glück, zwei Begegnungen endeten Remis," resümierte Trainer Jannes Haberecht. Die HSG Oha schaffte den Aufstieg, Alfeld und Barsinghausen sind raus aus dem Rennen. Der MTV Geismar geht in die nächste Relegationsrunde.

Im letzten Spiel gegen den MTV Geismar hätte ein Sieg gereicht, um in die 3. Runde einzuziehen. Die SVA führte nach einem 10:10 zur Pause kurz vor Spielende mit 19:17, musste dann aber noch den Ausgleich zum 19:19 hinnehmen, der die Aufstiegsträume platzen ließ.

Remis endete auch die erste Begegnung gegen die HV Barsinghausen. Dabei verspielte die SVA eine 17:12 Führung und musste sich mit einem 21:21 begnügen. Spannend war auch die Partie gegen die HSG Oha, bis zum 16:17 spielte Alfeld auf Augenhöhe, ehe sich der spätere Turniersieger mit 19:16 durchsetzte.

Beste Werfer waren Nando Ehlers und Arthur Laubenstein, die beide 16 Treffer erzielten

SVA: Ulrich Waje - Tim Becht, Arik Reuter (6), Nando Ehlers (16), Arthur Laubenstein (16), Paul Lürssen (6), Niklas Terp, Nikolas Flake (6), Lennard Spormann (6), Linus Schüller, Felix Jäger (1).

blog comments powered by Disqus

Ergebnisse der Woche