• 1
  • 2

Spielberichte Startseite

  • VL: SVA - Rhumetal, 31:25

    Männer I Emmerthal

    Die erste Männermannschaft bleibt zu Hause weiter ungeschlagen. Gegen die HSG Rhumetal warf die SVA den dritten Saisonsieg heraus und bleibt mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze. In der spannenden Partie konnte sich zunächst keine Mannschaft entscheidend absetzen. Alfeld erlaubte sich

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Börde II, 20:29

    Männer II 19 Neuklein

    Die zweite Männermannschaft bleibt weiter sieglos. Gegen die SG Börde Handball II verlor die SVA klar mit 20:29. "Wir haben im zweiten Spielabschnitt eine ordentliche Leistung gezeigt, mit dem Auftritt in der ersten Hälfte war ich aber nicht zufrieden," sagte

    mehr lesen
  • RL: MTV Elze - SVA, 24:30

    Männer III 19

    Eine starke Leistung zeigte die dritte Männermannschaft beim Aufsteiger MTV Elze. Das Team von Dieter Guschewki und Hartmut Exner setzte sich nach einem knappen 12:13 Pausenrückstand mit 30:24 durch. Die Partie war lange ausgeglichen, nach 40 Minuten stand es 20:20.

    mehr lesen
  • RL: SVA - Börde II, 25:18

    Frauen 19 Kaderklein

    Einen überzeugenden Sieg warf das Team von Lars Koltscynski gegen die SG Börde Handball II heraus. Die SVA gewann nach 60 Minuten mit 25:18. Nach einem ausgeglichenen Start (4:4) wurde die Hintermannschaft mit einer starken Torhüterin Nadine Roßbach immer sicherer

    mehr lesen
  • MJB: SVA - Sarstedt, 17:23

    MJB 19 Trikot

    Die männliche B-Jugend vergab zu viele Torchancen und verlor gegen den TKJ Sarstedt mit 17:23. Die spannende erste Halbzeit ging 10:10 aus. Bis zum 14:14 war die Partie ausgeglichen, dann setzte sich Sarstedt vorentscheidend auf 21:15 ab. Bester Werfer war Jannes

    mehr lesen
  • MJD: SVA - Altwarmbüchen, 24:15

    MJD

    Den zweiten klaren Sieg warf die männliche D-Jugend gegen Altwarmbüchen heraus. Die Jungen von Stevche Angelkovski und Karl Grünewald zeigten eine sehr gute Leistung und spielten schöne Treffer heraus. So führte man schnell 8:3 und zur Halbzeit 12:7. Im zweiten Abschnitt

    mehr lesen
  • WJD: SVA - Sarstedt II, 10:16

    WJD19

    Nach dem klaren Auswärtsieg bei der JSG Solling musste die weibliche D-Jugend gegen Sarstedt einen ersten Dämpfer hinnehmen. Die SVA verlor mit 10:16 (4:9). Insgesamt fehlte der nötige Biss im Angriff, um die Partie zu gewinnen. Ausnahme war Lene Wessel,

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte

Unsere Sponsoren

thumb Workout thumb AluKant

thumb TAS

thumb Weist

thumb doerries

KWG LOGO

thumb Medi3 1

thumb S und W

avacon logo 100mm-2

 

MJA Relegation

MJA wird Dritter

In der zweiten Runde zum Aufstieg in die Landesliga belegte die männliche A-Jugend den dritten Platz und schied unglücklich aus. "Uns fehlte das nötige Glück, zwei Begegnungen endeten Remis," resümierte Trainer Jannes Haberecht. Die HSG Oha schaffte den Aufstieg, Alfeld und Barsinghausen sind raus aus dem Rennen. Der MTV Geismar geht in die nächste Relegationsrunde.

Im letzten Spiel gegen den MTV Geismar hätte ein Sieg gereicht, um in die 3. Runde einzuziehen. Die SVA führte nach einem 10:10 zur Pause kurz vor Spielende mit 19:17, musste dann aber noch den Ausgleich zum 19:19 hinnehmen, der die Aufstiegsträume platzen ließ.

Remis endete auch die erste Begegnung gegen die HV Barsinghausen. Dabei verspielte die SVA eine 17:12 Führung und musste sich mit einem 21:21 begnügen. Spannend war auch die Partie gegen die HSG Oha, bis zum 16:17 spielte Alfeld auf Augenhöhe, ehe sich der spätere Turniersieger mit 19:16 durchsetzte.

Beste Werfer waren Nando Ehlers und Arthur Laubenstein, die beide 16 Treffer erzielten

SVA: Ulrich Waje - Tim Becht, Arik Reuter (6), Nando Ehlers (16), Arthur Laubenstein (16), Paul Lürssen (6), Niklas Terp, Nikolas Flake (6), Lennard Spormann (6), Linus Schüller, Felix Jäger (1).

blog comments powered by Disqus

Ergebnisse der Woche