Spielbetrieb ausgesetzt

Coronavirus legt auch Trainingsbetrieb lahm

Spielbetrieb ausgesetzt

Der Spielbetrieb des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) und der Gliederungen wird für die Zeit vom 13.03.2020 bis zum 19.04.2020 ausgesetzt. Damit fallen alle Punktspiele aus! Dies gilt sowohl für unsere Verbandsliga-Handballer als auch für alle anderen Mannschaften.

Ob die Saison überhaupt fortgesetzt wird, ist mehr als fraglich. Wir werden euch über die traurige Entwicklung weiter informieren, unsere Spartenversammlung findet nun doch nicht statt. Das Training fällt auch aus, die Stadt hat mitgeteilt, das alle Sporthallen geschlossen werden.

Derby gegen Eintracht II

SVA gewinnt 27:23 - Infos folgen

Plakat Eintracht II

Weltmeister im Anflug....

Vorverkauf startete am 02.03.

Plakat Allstars klein

Drei Alfelder stehen in der KWG-Regio-Cup Auswahl

Allstars PK

Auf der Pressekonferenz im Golf-Club Bad Salzdetfurth-Hildesheim stellten "Pumpe" Krieter, Gerald Oberbeck und Jürgen Kloth jetzt die KWG-Regio-Cup Auswahl vor, die am 5. Juni 2020 in Alfeld auf die Allstars um Heiner Brand trifft. Aus Alfeld stehen Hendrik Sievers, Joshua Schüller und Abaz Berisha sowie unser ehemaliger Torhüter Dennis Affeln im Kader.

Hier der Kader, der u.a. gegen Sven Lakenmacher, "Pumpe Krieter", Stefan Kretzschmar, "Blacky" Schwarzer und Henning Fritz antreten wird:

Tor: Pascal Kinzel (SF Söhre), Leon Krka (Eintracht Hildesheim), Jan Kastening (Himmelsthür), Dennis Affeln (Bad Salzdetfurth)

Rückraum: Simon Örtel (Himmelsthür), Kenny Blothor, Tom Hanel (beide SG Börde Handball), Niklas Ihmann, Yannik Ihmann (beide SF Söhre), Abaz Berisha, Hendrik Sievers (Beide SV Alfeld), Jonas Wiening (HSG 09 Gronau/Barfelde)

Außen/Kreis: Norman Kordas, Luc Depping, Tristan Wippermann (alle Eintracht Hildesheim), Marcel Waschke (MTV Groß Lafferde), Hendrik Fiene (SG Börde Handball), Joshua Schüller (SV Alfeld).

Trainer: Gerald Oberbeck, Jürgen Kloth

Der offizielle Vorverkauf beginnt am 2.März 2020, vorab können die Vereine, die am KWG-Regio-Cup teilgenommen haben, Karten bei uns beziehen. Ansprechpartner ist Reiner Wendlandt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Die Karten kosten 20 EUR (ermäßigt 10 EUR), VIP Karten gibt es für 65 EUR.

 

 

Seite 1 von 41