Unter die Räder gekommen

MA LL: Münden - SVA, 32:17

Die männliche A-Jugend kam nach dem ersten Saisonsieg vor einer Woche nun auswärts in Hann.Münden mächtig unter die Räder. Das Team von Alex Karpf verlor klar mit 17:32. Bereits zur Pause lag die SVA mit 5:14 hinten und hatte dem Spielwitz der Gastgeber nur wenig entgegenzusetzen. Simon Mausolff traf bei der Niederlage noch am besten.


SVA: Marco Hübener - Ole Rump (4), Johannes Hartmann (1), Tim Butchereit (3), Oliver Strobell (2), Sebastian Gsell (1), Jannis Pioch (1), Simon Mausolff (5).

Erster Sieg

MA: SVA - JSG Elm, 25:22

Die männliche A-Jugend feierte den ersten Saisonerfolg. Das Team von Alex Karpf gewann das Heimspiel gegen die JSG Elm mit 25:22. Die SVA führte schnell 9:5, musste dann aber wieder den Anschluss zum 8:10 hinnehmen. Vor dem Seitenwechsel hatte Alfeld dann die beste Phase und setzte sich auf 14:8 ab. Über 17:12 steuerte das Team dann auch im zweiten Spielabschnitt einen sicheren Erfolg an. Bester Werfer war Tim Butchereit mit sieben Treffern.


SVA: Marco Hübener - Ole Rump (4), Johannes Hartmann, Till Siegers (2), Tim Butchereit (7), Oliver Strobell (5), Sebastian Gsell (1), Jannis Pioch (2), Simon Mausolff (1), Piet Spardel (3).

MA verliert

MA

Landesliga: Rosdorf-Grone - SVA, 34:17

Erheblich ersatzgeschwächt reiste die männliche A-Jugend nach Göttingen. So war es nicht verwunderlich, dass das Team von Alex Karpf mit 17:34 (5:17) verlor. Mirco Hübener (Klassenfahrt) fehlte, dafür rückte Feldspieler Johannes Hartmann ins Tor. er machte seine Sache gut. Ohne Auswechselspieler kämpften die Alfelder im zweiten Spielabschnitt vorbildlich. Ole Rump war mit fünf Toren bester Werfer.

SVA: Johannes Hartmann - Ole Rump (5), Till Siegers (3), Oliver Strobell (1), Sebastian Gsell (2), Jannis Pioch (4), Simon Mausolf (2)

 

Seite 4 von 4