Temporeich

RK: HSG Holle - SVA III, 16:32

Kaum zu glauben - aber mit Tempogegenstößen legte die dritte Männermannschaft den Grundstein zum klaren Auswärtssieg in Holle. "Wir haben kaum Fehler gemacht, das gesamte Team hat überzeugt," sagte ein zufriedener Hartmut Exner. So setzte sich die SVA vom 4:3 auf 11:3 ab und ging mit einem 15:7 Vorsprung in die Pause. Nach dem Wechsel dominierten die Routiniers weiter und siegten 32:16. Einen guten Einstand hatte Simon Voß, neben Torhüter Henning Schaper überzeugten besonders Jörg Heibüchel und Nils Deinert als sichere Werfer.

SVA: Henning Schaper - Jörg Heidbüchel (8), Peter Kuhlebert (1), Ivan Mastel (3), Rolf Seidelmann (2), Uwe Simon (1), Reiner Wendlandt (2), Jannick Schüller (5), Nils Deinert (9), Simon Voß (1)

blog comments powered by Disqus