Serie hält

LL: SG Börde II - SVA, 24:30

Tim Grubeklein

Unsere erste Männermannschaft setzte ihre Erfolgsserie fort und gewann auch bei der SG Börde Handball II mit 30:24. Im letzten Saisonspiel zeigte das Team von Goran Krka noch enmal eine gute Leistung und freut sich nun auf die bevorstehende Handball-Pause. In den letzten 22 Punktspielen blieb die SVA ungeschlagen. Auch in Schellerten war der Aufsteiger und Meister souverän und führte 6:4, 11:6 und zur Halbzeit mit 12:8. Nach 36 Minuten war die Partie beim 18:10 zugunsten der SVA entschieden. Beste Werfer waren Hendrik Sievers (8) und Tim Grube, der sieben Treffer von Rechtsaußen beisteuerte.

SVA: Henning Schaper, Muhamet Hajredinaj, Christoph Büthe - Abaz Berisha (3), Elvis Berisha (1), Andreas Lück (2), Kim David Samtlebe (2), Nando Ehlers, Lennart Sandrock (1), Tim Grube (7), Florian Förster (2), Jan Hebisch (3), Stevche Angelkovski (1), Hendrik Sievers (8).

Meisterfeier

Meister I

Die SV Alfeld feierte mit ihren Fans und Sponsoren den Aufstieg in die Verbandsliga. Rund 300 Zuschauer würdigten die Leistungen der erfolgreichen Saison im letzten Heimspiel gegen den TuS Bothfeld. Zuvor standen Ehrungen auf dem Programm. Als Meister wurden die MJA und MJC vor heimischen Publikum geehrt. Eine besondere Auszeichnung erhielt auch Niels Jäger, der für seine 30jährige Tätigkeit als Schiedsrichter ausgezeichnet wurde. Die Ehrung nahm Bernd Hirsch vor.

Verabschiedet wurden Florian Förster, Kim David Samtlebe und Milian Ahlf von Arne Habekost mit einer Fotocollage. Sie stehen studienbedingt in der nächsten Saison nicht mehr im Kader. Handball gespielt wurde auch, die SVA setzte sich gegen Bothfeld klar mit 42:21 (21:9) durch. Goran Krka gab allen Akteuren Spielanteile, mit viel Tempo wusste die SVA zu gefallen. So feierten die Fans einen klaren Erfolg mit viel Applaus. Nach der Partie wurden die Gewinner der Eintrittskarten der RECKEN gegen den VfL Gummersbach ausgelost, Hans-Joachim Brömelmeyer ersteigerte ein Trikot von Torhüter Martin Ziemer. Der Erlös geht an die Jugendabteilung.

Anschließend wurde mit den Fans der Aufstieg gefeiert.....

SVA: Henning Schaper, Christoph Büthe, Muhamet Hajredinaj - Elvis Berisha (7), Andreas Lück (3), Kim David Samtlebe (5), Nando Ehlers (5), Stephan Schiebert (2), Lennart Sandrock (2), Tim Grube (1), Florian Förster, Jan Hebisch (3), Stevche Angelkovski (4), Hendrik Sievers (10)

Meister III

Meister II

Meister IV

Feier in den Mai!

Gute Resonanz

MaiParty ORG19

MaiPartyI

 

Jubiläum I

Verein des Spieltages

Victor

Sonntag verfolgten rund 160 SVA-Handballer die Bundesliga-Partie zwischen den RECKEN und Magdeburg. Wir waren im Rahmen unseres Jubiläumsjahres "Verein des Spieltages". In der Halbzeitpause wurden die Meistermannschaften geehrt, auch die noch aktiven Gründungsmitglieder Hans-Joachim Brömelmeyer und Rolf Seidelmann waren dabei. Unsere Minis traten vor 4000 Zuschauern als Spalierkids auf. Herzlichen Dank an Arne Habekost und Karl Grünewald, die dieses Handball-Event in Hannover organisierten.

Recken Ehrung

Recken Zuschauer

 

 

 

Spalierkids

Zuschauer II

Spalierkids2