Erstes Testspiel

 

SVA - Emmerthal, 30:25

 

Zum Abschluss eines Trainingswochenendes bestritt das neuformierte Team von Goran Krka und Nicky Schuboth ein erstes Testspiel gegen die TSG Emmerthal. Hier gab es gleich ein Wiedersehen mit Roland Schwörer, der den Verbandsligisten übernommen hat. Die SVA gewann mit 30:25 (15:13). Dienstag spielt die SVA beim Oberligisten SF Söhre. Die Partie wird um 19:30 Uhr in Diekholzen angepfiffen.

SVA: Christoph Büthe, Muhamet Hajredinaj, Marvin Schmitz, Henning Schaper - Kim David Samtlebe (7), Erson Berisha (3), Hendrik Sievers (6), Jannes Haberecht (5), Andreas Lück (1), Ole Rump (2), Stevche Angelkovski (1), Elvis Berisha (2), Tim Grube (2), Joshua Schüller, Lennart Sandrock (1),  Milian  Ahlf, Florian Förster.

Staffel Marathon

Gute Platzierungen

Staffel Handball

Die Handballer nahmen am Alfelder Staffel Marathon teil und belegten in der Teamwertung den 11. Platz. Auf die Strecke gingen Marvin Schmitz, Andreas Lück, Nils Deinert, Marvin Nartey, Stephan Schiebert, Joshua Schüller und Piet Spardel. Besondes erfolgreich waren unsere Nachwuchshandballer. Beim Kinderlauf der Mädchen gewann Hanna Deutsch, bei den Jungen wurde Thore Wendlandt Zweiter. Stark liefen auch Lene Wessel (Platz 4), Maja Osterkamp (13), Marlon Göbel (4), und Benno Bullach (12).

Schmitz

Thore1

Aufstiegsfeier + Abschluss

Letzter Heimspieltag

Abschluss18alle II

Die Ehrung der Aufstiegsmannschaften stand im Mittelpunkt des letzten Heimspieltages in der BBS. Vier Seniorenmannschaften schafften den Aufstieg und feierten ihre Meisterschaften. Handball wurde auch noch gespielt, unsere erste Mannschaft bestritt ihr letztes Heimspiel gegen den TSV Anderten II. Roland Schwörer hatte sich seinen Abschied aus Alfeld bestimmt besser vorgestellt, sein Team verlor nach einem schwachen Auftritt mit 20:25 (10:13). Bester Werfer war Christian Strobell mit sechs Treffern.

Abschluss18Faust II

Handballer aktiv

Kanu-Tour zum Abschluss

Kanu4

Die E-Jugend-Handballer feierten einen gelungenen Saisonabschluss in Freden. Zuvor hatten Karl Grünewald und Constantin Zimmermann eine Kanu-Tour organisiert. Sieben Boote paddelten von Freden nach Alfeld. Bei Familie Bullach wurde anschließend gegrillt, zur Überraschung kam auch ein Eiswagen.

Kanu2

Kanu1

Mai Party

Orga18

Das Orga-Team freute sich über die gute Resonanz bei der Party in den Mai. Bereits kurz nach 21 Uhr war die Veranstaltung wieder ausverkauft. Ausgelassen aber friedlich feierten die Sportler und ihre Gäste mit DJ Carsten Heuchert in den Mai.

MaiParty18