Debakel

LL: VfL Uetze - SVA, 35:23

Elvis Berisha gegen Münden

Unsere erste Männermannschaft verlor beim Aufsteiger VfL Uetze deutlich mit 23:35 (11:15). Bis zum 18:21 in der 42. Minute war das Team von Roland Schwörer noch auf Tuchfühlung, doch im Schlussabschnitt ging die SVA noch mit 12 Toren Differenz unter. Elvis Berisha war mit sechs Treffern bester Werfer. Am nächsten Wochenende ist die SVA spielfrei.

SVA: Marvin Schmitz, Muhamet Hajredinaj, Henning Schaper - Abaz Berisha (4), Elvis Berisha (6), Edison Berisha (1), Stevche Angelkovski, Milian Ahlf, Christian Strobell (3), Andreas Lück (2), Lars Nawroth, Ole Rump (2), Nils Deinert (2), Stephan Schiebert (3).

 

Meisterschaft III

RK: MTV Harsum - SVA II, 12:22

Frauen II Aufstieg

Die zweite Frauenmannschaft beendete die Spielzeit mit einem 22:12 Sieg in Harsum. "Wir haben in der ersten Halbzeit stark gespielt und sind mit einer 15:6 Führung in die Pause gegangen," freute sich Trainer Klaus Sommer. Im zweiten Spielabschnitt lief es dann nicht mehr so rund, der MTV gestaltete die Partie offener. Beste Werferin beim 22:12 Sieg war Severin Wendlandt mit fünf Treffern.

SVA: Julia Seidelmann, Nicole Mollowitz - Anja Bleckmann (4), Jaana Wessel (1), Manuela Dörr (3), Severin Wendlandt (5), Inga Steinmann, Sina Kuckuck (4), Annika Sommer (1), Diana Klasen, Madeleine Deutsch, Doris Zirkenbach (1), Vanessa Albrecht, Sarah Müller (3).

 

Schwacher Angriff

LL: SVA - Himmelsthür, 22:27

Männer I17 klein

Unsere erste Männermannschaft verlor ihr Heimdebut gegen den Meisterschaftsfavoriten Grün Weiß Himmelsthür mit 22:27 (10:13). Die Rahmenbedingungen stimmten im Nachbarschaftsderby. Die zahlreichen Zuschauer und Sponsoren sahen aber eine schlechte Alfelder Offensivleistung, die zur Niederlage führte. Nur einmal lag die SVA beim 10:9 in der 22. Minute vorn. Es blieb bis zum 18:18 spannend, ehe sich die besser eingespielten Gäste mit fünf Toren Differenz durchsetzten. Bester Werfer war Stevche Angelkovski, der alle Siebenmeter sicher verwandelte.

Die Einladung zum Grillen nach der Partie wurde von den Seniorenmannschaften gut angenommen, unser Dank geht an Familie Schaper für die gute Bewirtung mit Steaks und Würstchen. So kann der Zusammenhalt in der Abteilung gestärkt werden, weiter so....Dank auch an Familie Brömelmeyer an der Kasse, Jonah Dalpke als unterhaltsamer Hallensprecher, der Frauen II für den Thekendienst und Bianca Gonschorek/Nakie Kurtishaj am Kampfgericht.

SVA: Muhamet Hajredinaj, Henning Schaper, Marvin Schmitz - Abaz Berisha (4), Elvis Berisha (1), Andreas Lück (5), Lars Nawroth, Christian Strobell, Edison Berisha, Stevche Angelkovski (10), Stephan Schiebert (2), Ole Rump, Nils Deinert.

Wechsel

Habekost und Wolf übernehmen

Habekost Werbung

Veränderungen gibt es bei der Handball GmbH: Neue Geschäftsführer sind Arne Habekost und Joachim Wolf, die das Amt von Ralf Hansemann am 01. September 2017 übernehmen. Unterstützung erhält das Führungsteam von Christoph Schüller. Ralf Hansemann hatte das Amt nach dem Oberliga-Abstieg übergangsweise noch einmal übernommen. Dafür herzlichen Dank!

Saisonstart

Männer testen im Pokal

Am Wochenende beginnt die Handball-Saison 2017/18. Dabei starten acht Alfelder Teams überwiegend mit Auswärtsaufgaben. Die Erste spielt im HVN-Pokal in Uslar. Heimrecht in der BBS hat Sonntag nur die männliche C-Jugend. Noch etwas Geduld mit unserem Internet Auftritt. Die Aktualisierung erfolgt in den nächsten Tagen.....