Oschmann sichert Remis

RL: SVA - Stadtoldendorf, 16:16

FrauenIKWG

Nur 15 Sekunden fehlten zum Sieg. Nach einem verwandelten Siebenmeter von Nakie Kurtishaj ging die SVA kurz vor Spielende 16:15 in Führung, doch im Gegenzug kassierte das ersatzgeschwächte Team noch den Ausgleich. Mit Unterstützung von vier Spielerinnen aus der "Zweiten" zeigte das Team von Heiko Lanclee im ersten Spielabschnitt eine gute Leistung und führte beim Seitenwechsel mit 10:6. In der zweiten Halbzeit schafften die Gäste schnell den Anschluss und glichen zum 11:11 aus. Im Angriff fehlten die Ideen. Torhüterin Julia Oschmann hielt die SVA im Spiel und endlich wurde auch wieder getroffen. Beim 14:11 war man wieder auf Erfolgskurs, doch in der Schlußphase schaffte Stadtoldendorf noch das Remis. Mit dem Punktgewinn behauptete die SVA den dritten Platz.

SVA: Julia Oschmann, Nadine Rossbach - Nakie Kurtishaj (6), Lena Emmermann (5), Karina Jost (1), Christin Emmermann (1), Carina Schüller (2), Severin Wendlandt, Jaana Wessel, Leonie Lohe, Nina Dreyer (1), Janike Rieche.

blog comments powered by Disqus

1 Damen Spielberichte

  • ROL: SVA - Fuhlen HO, 7:19

    FrauenI

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Fuhlen Hess.Oldendorf klar mit 7:19. Nach

    mehr lesen
  • ROL: HSG Exten-Rinteln - SVA, 17:11

    Severin

    Trotz einer guten Leistung im ersten Spielabschnitt verlor die erste Frauenmannschaft das Auswärtsspiel in Rinteln

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Rohrsen II, 8:28

    Keine Chance hatte die erste Frauenmannschaft gegen Spitzenreiter MTV Rohrsen II. Die Regionalliga-Reserve behauptete sich

    mehr lesen
  • ROL: HSG Schaumburg II - SVA, 28:22

    Die erste Frauenmannschaft wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Bei der HSG Schaumburg-Nord war

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Lügde/Bad Pyrmont, 18:21

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Lügde/Bad Pyrmont unnötig mit 18:21 (10:9).

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte