Hart umkämpft

RL: SVA - Stadtoldendorf, 23:21

Frauen 19 Kaderklein

Unsere Frauen setzten sich in einer hart umkämpften Partie mit 23:21 gegen den TV Stadtoldendorf durch. "Mit einer starken Abwehrleistung in den Schlussminuten wurde der knappe Erfolg gesichert," freute sich Coach Lars Koltscynski. Zur Pause lag die SVA knapp mit 9:10 hinten. Im zweiten Spielabschnitt ging Alfeld zunächst 16:14 in Führung, geriet dann aber in der 45. Minute wieder mit 17:19 in Rückstand. In dieser Phase erlaubte sich die SVA zu viele Fehlwürfe, kam dann aber wieder in die Erfolgsspur. Julia Seidelmann sorgte dann für die Entscheidung zugunsten der SVA. Beste Werferin war Paula Köhrimg mit acht Treffern, Theresa Kricke überzeugte als sichere Siebenmeter-Werferin.

SVA: Nadine Roßbach, Kerstin Sievers - Jaana Wessel (1), Paula Köhring (8), Manuela Dörr (1), Alisa Köhring, Severin Wendlandt (3), Diana Klasen, Inga Steinmann, Sina Kuckuck (3), Janike Rieche, Nina Sürig, Julia Seidelmann (1), Theresa Kricke (6).

blog comments powered by Disqus

1 Damen Spielberichte

  • ROL: SVA - Fuhlen HO, 7:19

    FrauenI

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Fuhlen Hess.Oldendorf klar mit 7:19. Nach

    mehr lesen
  • ROL: HSG Exten-Rinteln - SVA, 17:11

    Severin

    Trotz einer guten Leistung im ersten Spielabschnitt verlor die erste Frauenmannschaft das Auswärtsspiel in Rinteln

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Rohrsen II, 8:28

    Keine Chance hatte die erste Frauenmannschaft gegen Spitzenreiter MTV Rohrsen II. Die Regionalliga-Reserve behauptete sich

    mehr lesen
  • ROL: HSG Schaumburg II - SVA, 28:22

    Die erste Frauenmannschaft wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Bei der HSG Schaumburg-Nord war

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Lügde/Bad Pyrmont, 18:21

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Lügde/Bad Pyrmont unnötig mit 18:21 (10:9).

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte