Hoher Erfolg

RL: TV Stadtoldendorf - SVA, 15:28

Paula Köhringklein

Die Frauen vertrieben das Abstiegsgespenst mit einem beeindruckenden 28:15 Sieg beim TV Stadtoldendorf. "Die Abwehr hat diesmal energisch zugepackt und im Angriff wurde konsequent abgeschlossen," freute sich Coach Lars Koltsycinski. Bis zum 4:4 hielten die Gastgeberinnen noch mit, dann setzte sich die SVA über 8:4 zum 15:8 Pausenstand ab. Im zweiten Spielabschnitt warf Alfeld in der 50. Minute erstmals einen 10-Tore-Vorsprung heraus (24:14). Am Ende stand ein klarer 28:15 Sieg auf der Anzeigentafel. Paula Köhring und Sina Kuckuck trafen am besten.

SVA: Kerstin Sievers, Nadine Roßbach - Jaana Wessel (3), Paula Köhring (9), Severin Wendlandt (2), Alisa Köhring (3), Sina Kuckuck (5), Janike Rieche, Julia Seidelmann (2), Theresa Kricke (2), Madeleine Deutsch (2), Diana Klasen.

blog comments powered by Disqus

1 Damen Spielberichte

  • ROL: SVA - Fuhlen HO, 7:19

    FrauenI

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Fuhlen Hess.Oldendorf klar mit 7:19. Nach

    mehr lesen
  • ROL: HSG Exten-Rinteln - SVA, 17:11

    Severin

    Trotz einer guten Leistung im ersten Spielabschnitt verlor die erste Frauenmannschaft das Auswärtsspiel in Rinteln

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Rohrsen II, 8:28

    Keine Chance hatte die erste Frauenmannschaft gegen Spitzenreiter MTV Rohrsen II. Die Regionalliga-Reserve behauptete sich

    mehr lesen
  • ROL: HSG Schaumburg II - SVA, 28:22

    Die erste Frauenmannschaft wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Bei der HSG Schaumburg-Nord war

    mehr lesen
  • ROL: SVA - Lügde/Bad Pyrmont, 18:21

    Die erste Frauenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen die HSG Lügde/Bad Pyrmont unnötig mit 18:21 (10:9).

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte