Hoher Erfolg

RK: HSV Klunkautal - SVA II, 4:19

Gegen das neu formierte Team aus dem Ostkreis gewann die zweite Frauenmannschaft in Schellerten klar mit 19:4. In der ersten Halbzeit blieb Vivian Peine im SVA Gehäuse ohne Gegentreffer. Das Team von Rolf Seidelmann führte 8:0 beim Seitenwechsel. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung blieb die SVA auch im zweiten Abschnitt tonangebend und gewann sicher mit 19:4.

SVA: Vivian Peine - Josephine Tietge (2), Andrea Radzinski, Nina Dreyer (2), Aline Regenhardt (2), Ann-Cathrin Otto (7), Manuela Siegel (3), Anika Sommer, Ramona Rimpler (3), Julia Seidelmann.

blog comments powered by Disqus

2. Damen Spielberichte

  • RK: Lamspringe - SVA II, 26:9

    Ersatzgeschwächt kam die zweite Frauenmannschaft beim Saisondebut in Lamspringe mächtig unter die Räder. Die SVA

    mehr lesen
  • RK: HSV Klunkautal - SVA II, 4:19

    Gegen das neu formierte Team aus dem Ostkreis gewann die zweite Frauenmannschaft in Schellerten

    mehr lesen
  • RK: SVA II - SG Ost III, 12:19

    Eine 12:19 Niederlage kassierte die zweite Frauenmannschaft gegen die SG Ost Himstedt/Bettrum III.

    mehr lesen
  • Frauen RK: Dingelbe - SVA II, 19:14

    Die zweite Frauenmannschaft unterlag dem TV Eiche Dingelbe mit 14:19. Zunächst hielt die SVA

    mehr lesen
  • SVA II - Algermissen II, 11:11

    Die zweite Frauenmannschaft spielte in der ersten Halbzeit stark auf und führte nach 30 Minuten

    mehr lesen
mehr Berichte halte die SHIFT Taste um alles zu laden alle Berichte