Spitze verteidigt

WA: Immensen/Lehrte - SVA, 17:22

Nakie

Trotz einiger Aufstellungssorgen und Verletzungen zeigte die weibliche A-Jugend im Spitzenspiel bei der SG Immensen/Lehrte-Ost eine souveräne Vorstellung und gewann verdient 22:17. Mit 14:0 Punkten sicherte das Team von Heiko Lanclee die Führungsposition. Zur Halbzeit lag die SVA 11:7 vorn und zog dann im zweiten Spielabschnitt auf 21:12 davon. Begünstigt durch etliche Zeitstrafen verkürzte die SG in der Schlussphase den Rückstand. Nach 60 Minuten stand aber ein klarer Auswärtserfolg auf der Anzeigentafel. Bereits am kommenden Sonntag kann sich die SVA vorzeitig die Herbstmeisterschaft sichern. Dazu ist um 11:30 Uhr ein Sieg gegen den MTV Auhagen erforderlich.

SVA: Julia Oschmann - Anna Magerkurth (11), Marie Magerkurth (5), Nakie Kurtishaj (2), Sina Laskowitz, Nina Schumny, Fedra Papageorgiou (2), Theresa David (1), Janike Rieche (1).

 

Foto: Nakie Kurtishaj steuerte zwei Treffer zum Erfolg bei (Hauke Schilling)

blog comments powered by Disqus