22:0 Punkte

WA: SVA - Garbsener SC, 21:9

MarieM.-1

Die weibliche A-Jugend startete erfolgreich ins Handballjahr 2016 und bezwang den Garbsener SC nach einigen Anfangsschwierigkeiten noch klar mit 21:9. Im ersten Spielabschnitt stimmten die Abläufe noch nicht und so führte das Team von Heiko Lanclee zur Pause nur 9:5. Trotz doppelter Sonderbewachung für Anna und Marie Magerkurth dominierte der Spitzenreiter im zweiten Abschnitt klar. Nakie Kurtishaj und Theresa David sorgten für die nötigen Treffer aus dem Rückraum.

SVA: Julia Oschmann - Sina Laskowitz, Fedra Papageorgiou (1), Nakie Kurtishaj (7), Theresa David (4), Janike Rieche, Anna Magerkurth (5), Marie Magerkurth (3), Paula Mauer, Leonie Lohe (1), Nina Schumny

 

Foto: Marie Magerkurth steuerte drei Treffer zum Erfolg bei  (Hauke Schilling)

blog comments powered by Disqus