Klarer Erfolg

VL: SVA - MTV Geismar, 34:23

Edison Berishaj 17

Einen deutlichen Heimerfolg warf das Team von Roland Schwörer heraus. Gegen den MTV Geismar gewann die SVA sicher mit 34:23 (15:11). Kim-David Samtlebe war in der Anfangsphase der auffälligste Alfelder, der mit seinen Treffern von Linksaußen für eine 8:2 Führung sorgte. Die Gäste stellten die Abwehr um und verkürzten bis zur Pause auf 11:15. Nach dem Wechsel setzte sich die SVA schnell auf 20:11 ab. Abaz Berishaj und Marcel Wolff setzten die entscheidende Akzente. Die SVA war immer gefährlich, wenn schnell gespielt wurde. So wuchs der Vorsprung stellenweise auf 12 Treffer an, Tim Grube erzielte den letzten Treffer zum 34:23 Sieg. 

SVA: Marvin Schmitz, Marcel Bogatzki - Abaz Berishaj (5), Marvin Hansemann (3), Steffen Akkermann, Andreas Lück (3), Kim-David Samtlebe (7), Milian Ahlf (1), Tim Grube (1), Janis Dohme, Marcel Wolff (9), Ole Rump, Edison Berishaj (5).

Foto: Edison Berishaj überzeugte mit Schnelligkeit und warf fünf Tore

blog comments powered by Disqus