Schwacher Angriff

LL: SVA - Himmelsthür, 22:27

Männer I17 klein

Unsere erste Männermannschaft verlor ihr Heimdebut gegen den Meisterschaftsfavoriten Grün Weiß Himmelsthür mit 22:27 (10:13). Die Rahmenbedingungen stimmten im Nachbarschaftsderby. Die zahlreichen Zuschauer und Sponsoren sahen aber eine schlechte Alfelder Offensivleistung, die zur Niederlage führte. Nur einmal lag die SVA beim 10:9 in der 22. Minute vorn. Es blieb bis zum 18:18 spannend, ehe sich die besser eingespielten Gäste mit fünf Toren Differenz durchsetzten. Bester Werfer war Stevche Angelkovski, der alle Siebenmeter sicher verwandelte.

Die Einladung zum Grillen nach der Partie wurde von den Seniorenmannschaften gut angenommen, unser Dank geht an Familie Schaper für die gute Bewirtung mit Steaks und Würstchen. So kann der Zusammenhalt in der Abteilung gestärkt werden, weiter so....Dank auch an Familie Brömelmeyer an der Kasse, Jonah Dalpke als unterhaltsamer Hallensprecher, der Frauen II für den Thekendienst und Bianca Gonschorek/Nakie Kurtishaj am Kampfgericht.

SVA: Muhamet Hajredinaj, Henning Schaper, Marvin Schmitz - Abaz Berisha (4), Elvis Berisha (1), Andreas Lück (5), Lars Nawroth, Christian Strobell, Edison Berisha, Stevche Angelkovski (10), Stephan Schiebert (2), Ole Rump, Nils Deinert.

blog comments powered by Disqus