Versöhnlicher Abschluss

LL: Herrenhausen - SVA, 20:27

AbazB

Unsere erste Männermannschaft gewann das letzte Saisonspiel bei der HSG Herrenhausen/Stöcken mit 27:20 und beendete die Saison mit ausgeglichenem Punktekonto auf Platz sechs. Obwohl Trainer Roland Schwörer auf zahlreiche Akteure verzichten musste, dominierte die SVA von Beginn an die Partie und lag nach 13 Minuten 7:2 vorn. Zur Halbzeit führte Alfeld 14:7. Diesen Vorsprung gab die SVA im zweiten Spielabschnitt nicht mehr her und siegte verdient mit 27:20. Andreas Lück war mit sechs Treffern bester Werfer.

SVA: Marvin Schmitz, Muhamet Hajrdinaj - Abaz Berishaj (1), Andreas Lück (6), Milian Ahlf (2), Florian Förster (2), Lars Nawroth (4), Louis Gouin (1), Stevche Angelkovski (4), Ole Rump (3), Lennart Sandrock, Stephan Schiebert (4).

blog comments powered by Disqus