Allersheim-Cup

Platz zwei

Sonnabend spielte unser Landesliga-Team beim Allersheimer-Cup in Stadtoldendorf und erreichte dort das Endspiel. In der Gruppenphase setzte sich das Team von Goran Krka zunächst mit 22:18 gegen den Veranstalter durch, der bekanntlich in diesem Jahr den Verbandsliga-Aufstieg feierte. Im zweiten SVA gewann die SVA gegen den Oberligisten HV Barsinghausen knapp mit 19:18. Das Endspiel verlor man dann gegen den Oberligisten VfL Hameln mit 12:21. 

Sonnabend richtet die SVA die erste Runde im HVN-Pokal aus. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in der BBS. Gegner sind der TuS Bothfeld (15:00 Uhr)  und der Hannoversche SC (17:30 Uhr).

SVA-Torschützen: Edison Berisha (3), Hendrik Sievers (7), Jannes Haberecht (9), Jan Hebisch (2), Stephan Schiebert (4), Lennart Sandrock (3), Elvis Berisha (1), Stevche Angelkovski (8), Joshua Schüller (10), Florian Förster (4), Nils Deinert (2), Christian Strobell.

 

Ergebnisse:

Eintracht Hildesheim - SG Börde Handball

SVA - SF Söhre, 21:23

Spiel um Platz 3: SG Börde Handball - SVA, 20:26

Finale: Eintracht Hildesheim - SF Söhre

blog comments powered by Disqus