Zuschauer erlaubt

Plakat Münden

Freitag steigt das erste Heimspiel für unsere Verbandsliga-Handballer. Das Team von Goran Krka trifft um 20 Uhr auf die TG Münden. Nach langer Handballpause ist man gespannt, wie die Alfelder Handball-Fans auf die neue Situation unter Corona-Bedingungen reagieren. Fest steht: Zuschauer sind zugelassen - wir hoffen Freitag auf große Unterstützung. In der Regel besuchen rund 150 Zuschauer unsere Heimspiele, dies ist auch unter  Corona Bedingungen kein Problem. Die BBS Sporthalle hat ein Fassungsvermögen von 1200 Zuschauern - es ist also genügend Platz in der Halle, um die Mindestabstände einzuhalten. Es soll nur jede zweite Sitzreihe genutzt werden, am Platz muss kein Mundschutz getragen werden. Beim Betreten und Verlassen der Halle verhält sich dies anders, hier ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Vor der Kasse werden wir die Kontaktdaten aller Zuschauer erfassen.

Eintrittskarten müssen vorab nicht reserviert werden, um 19 Uhr wird die Tageskasse geöffnet. Wir hoffen, dass viele Fans eine Dauerkarte erwerben und uns über die gesamte Spielzeit unterstützen.

 

blog comments powered by Disqus